Startseite> Events> Badentreff 2018

Badentreff 2018

>>> Fr., 06., - So., 08.07.2018 | Altenbürghalle, Karlsdorf-Neuthard | Veranstalter: CVJM Baden e.V.

 

Das heißeste Highlight im Juli

Das Einzige, was ähnlich hochkochte wie die hitzigen Temperaturen, waren am vergangenen Wochenende die Emotionen der vielen Jugendlichen, als wir mit knapp 70 Leuten aus Spielberg und Langensteinbach sowie vom CVJM-Baumhauscamp beim Badentreff zelteten. Und das meinen wir in jeglicher Hinsicht positiv!

 

Denn auf dem riesigen Zeltplatz und der nahe gelegenen Turnhalle in Karlsdorf-Neuthard durften wir mit über 1.200 weiteren Teens 3 intensive Tage genießen, in denen wir persönlich berührt wurden. Ob bei den motivierenden Predigten von Kai Günther zum Thema Gnade oder den Homegroups, in denen wir in kleiner Runde nochmal diskutierten, in der Bibel lasen und gemeinsam beteten – es waren unzählige Momente, in denen uns bewusst wurde, weshalb wir unser Leben Jesus Christus anvertrauen wollen und weshalb sich dieser Schritt definitiv lohnt.

 

"Echt jetzt" - das Thema 2018

Zu Beginn dieses Hammer-Events starteten wir „KarlsBadener“ mit Lobpreisliedern und leckerem Abendessen, bevor’s in die große Halle und zum anschließenden Moonshine-Volleyball ging. Insgesamt stellten wir bei diesem legendären Traditionsturnier erneut 6 Mannschaften: Während die "Semi-Professionellen" ;-) eher den olympischen Gedanken „Dabei sein ist alles“ verfolgten und auch so Spaß hatten, erreichten die Ehrgeizigsten (Motto „Siegen ist alles“) immerhin die Top 20.

 

Der Samstag bot dann gleich mehrere Höhepunkte! Nach dem geistlichen Teil, wie immer umrahmt von megatollem Lobpreis der Badenband, und unserem Mittagessen konnten wir zunächst bei Seminaren und Workshops kreativ, sportlich oder nachdenklich werden: Hier konnten wir u.a. Taschen selbst gestalten, auf dem Sportplatz Bubble-Soccer oder Jugger spielen oder sich eben doch in der Neutharder Schule Gedanken zum Leben mit Jesus und der eigenen Identität machen. Bei der allgegenwärtigen Hitze wurde die Feuerwehr anschließend einmal mehr zu unserem (beinahe) besten Freund, als sie uns bei der gigantischen Wasser-Party mit kühlstem Nass versorgte.

Kulinarisch und spielerisch erreichten wir dann am Abend noch ganz andere Sphären, nämlich beim 1. Marktfest des Badentreffs. Hier bot sich uns die Möglichkeit, uns von anderen Ortsvereinen verköstigen zu lassen und nebenbei witzige Challenges zu bestehen. Von Burgern über vegetarische Reispfannen bis hin zu Pulled Pork und Kaiserschmarrn konnten wir die wohl leckersten Rezepte aus ganz Baden testen und wurden mit unserem Zuckerwatten-Angebot, Hüpfburg und Rollenrutsche selbst zum Magneten für viele andere!

Unseren besten Freund, Jesus, spürten wir danach in ganz besonderer Weise: Viele unserer Jugendlichen wurden bei der packenden Predigt und dem tiefgehenden Lobpreis so berührt, dass sie eine mutige Entscheidung für sich trafen und ihr Leben Jesus übergaben – teilweise sogar dadurch zu erkennen, indem sie zum vorne auf der Bühne aufgestellten Kreuz gingen, um dort für sich beten zu lassen. Die ausgedehnte Zeit mit Liedern und Gesprächen verstärkte unter unserem aufgespannten Karlsbader Fallschirm zudem das beeindruckende Gefühl der Gemeinschaft unter uns!

Nach der folgenden eher kurzen Nacht bestärkte uns der Abschlussgottesdienst mit Abendmahl und erinnerte uns daran, dass wir auch nach dem Ende des Badentreffs Grund zur Freude haben: Denn Jesus geht den Weg mit uns, Er ist in unserem Alltag dabei – und wir dürfen mit Seiner Hilfe diese Welt zum Leuchten bringen und anderen ein Segen sein.

 

Dankeschön!

Unser herzlicher Dank gilt all denen, die uns diese Hammer-Zeit ermöglicht haben: allen Fahrern und Packern, Bäckern und Köchen, Mitarbeitern und Organisatoren … und natürlich allen Teilnehmern unserer Zeltgemeinschaft, die den Badentreff 2018 zu einem unvergesslichen Erlebnis für uns machten.

 

Best-of Badentreff 2018

Die besten Bilder und witzigsten Impressionen gibt's in Kürze in unserer Bilder-Galerie.